Seit über 15 Jahren Ihre Partnerin für Lektorat & Grafikdesign

Referenzen & Projekte

Schauen Sie mir bei der Arbeit über die Schulter!

Gerne gebe ich Ihnen einen Einblick in meine Arbeit.

Und bei Interesse freue ich mich auf ein Gespräch mit Ihnen.

Kunden

Meine Kunden und Kundinnen kommen aus ganz unterschiedlichen Branchen und Tätigkeitsbereichen.
Für viele von Ihnen arbeite ich schon seit Jahren gemeinsam an den unterschiedlichsten Projekten. Eine Auswahl:

Agenturen & Unternehmen

  • Arthaus Musik
  • Bildungswerk für therapeutische Berufe – BA Bergische Akademie für Erwachsenenbildung GmbH
  • Conceptera – Fachstelle für Konzeptarbeit im Sozialbereich
  • Corporate Values
  • Das Pressehandwerk, Matthias Fischer
  • Hörstudio Sporkmann
  • Köppler Türk Architekten
  • KP. Family International
  • Nordwest Handel AG
  • Pietrowsky Druck
  • Print Media Design Weirich
  • ReboPharm Arzneimittelvertriebsgesellschaft
  • Uhlenbrock Elektronik
  • Vielfalter Werbeagentur

Ministerien

  • Ministere de la Culture, de l’Enseignement Superieur
    et de la Recherche, Luxemburg
  • Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens

Verlage

  • Birkhäuser
  • Bildungsverlag EINS
  • Cornelsen
  • Duncker & Humblot
  • Galileo Presse (Rheinwerk)
  • Habelt
  • Mohr Siebeck
  • transcript
  • UVK (Narr Francke Attempto)
  • Verlag an der Ruhr
  • Walder
  • Walter de Gruyter
  • wbv Media

Museen

  • Donauschwäbisches Zentralmuseum Ulm
  • Industriemuseum Henrichshütte
  • M:AI Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW
  • Musée Rural et des Caleches Peppange/Luxembourg
  • Wendener Hütte, Wenden

Bildung, Wissenschaft & Forschung

  • Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz
  • Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Institut für Medien- & Kommunikationswissenschaften
  • Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Architektur & Fakultät Medien
  • Centre National de Recherche Archéologique, Luxemburg
  • Fachhochschule Dortmund, Fachbereich Design
  • FGW Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung
  • Freie Universität Berlin, Kunsthistorisches Institut
  • Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a. M.
  • Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Soziologie
  • Leibniz-Institut für Ost- und Südost-Europaforschung, Regensburg
  • Prähistorische Bronzefunde (PBF), Frankfurt a. M. – Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a. M. & Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • Technische Universität München, Munich Center for Technology in Society
  • Technische Universität Wien, Institut für Kunst und Gestaltung
  • Universität Koblenz-Landau, Zentrum für zeitgenössisches Theater und Performance
  • Universität Konstanz, Fachbereich Literaturwissenschaft
  • Universität Hamburg, Institut für Ethnologie
  • Universität St. Gallen
  • Universität Zürich
  • Universität Wien
  • Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Historisches Seminar, Abteilung für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie
  • Winkelmann-Gesellschaft, Stendal

Stiftungen & Vereine

  • Heinrich-Böll-Stiftung
  • KWS Energy Knowledge
  • Lilli-Friedemann-Stiftung
  • Montag Stiftung urbane Räume
  • BauKultur NRW
  • Verein & Stiftung Mama Tierra
Kein Projekt ist von der Stange. Jeder Kunde, jede Kundin ist individuell.

Und für jede Herausforderung gibt es eine neue Lösung.

Projekte

Mein Arbeitsspektrum ist breit gefächert. Und meine Projekte sind dabei so individuell wie meine Kunden und Kundinnen.
Einige aktuelle Projekte und eine Auswahl verschiedener Arbeiten seit 2007 stelle ich Ihnen hier näher vor.
Neuheiten Prospekt 2021

Neuheiten Prospekt 2021

Nasser Ahmed. Zwischen Biomacht und Lebensmacht.

Nasser Ahmed. Zwischen Biomacht und Lebensmacht.

Aachen. Phase Null.

Aachen. Phase Null.

Südostforschungen

Südostforschungen

StadtBauKultur NRW – Tätigkeitsbericht und Projektübersicht.

StadtBauKultur NRW – Tätigkeitsbericht und Projektübersicht.

Montag Stiftung urbane Räume – Immovilien. Gemeinwohl gemeinsam gestalten.

Montag Stiftung urbane Räume – Immovilien. Gemeinwohl gemeinsam gestalten.

Hans Böckler Stiftung – Branchenanalyse Hafenwirtschaft

Hans Böckler Stiftung – Branchenanalyse Hafenwirtschaft

Birkhäuser Verlag – Christine Schranz. Augmented Spaces and Maps.

Birkhäuser Verlag – Christine Schranz. Augmented Spaces and Maps.

Musée Ruaral et des Caleches Peppange, Luxemburg – Genoeserbusch

Musée Ruaral et des Caleches Peppange, Luxemburg – Genoeserbusch

transcript Verlag – Gestaltung & Buchsatz

transcript Verlag – Gestaltung & Buchsatz

Produktkatalog – Uhlenbrock Elektronik GmbH

Produktkatalog – Uhlenbrock Elektronik GmbH

Münstersche Beiträge zur Ur- und Frühgeschichtlichen Archäologie (MBA)

Münstersche Beiträge zur Ur- und Frühgeschichtlichen Archäologie (MBA)

Postkoloniale Literatur in Italien

Postkoloniale Literatur in Italien

Ostbelgien Leben 2025

Ostbelgien Leben 2025

Hörstudio Sporkmann

Hörstudio Sporkmann

J. J. Winckelmann. Schriften und Nachlaß

J. J. Winckelmann. Schriften und Nachlaß

KWS Energy Knowledge eG

KWS Energy Knowledge eG

Museum und technisches Kulturdenkmal Wendener Hütte

Museum und technisches Kulturdenkmal Wendener Hütte

Henrichshütte Hattingen – LWL-Industriemuseum

Henrichshütte Hattingen – LWL-Industriemuseum

KWS Energy Knowledge eG – Tätigkeitsbericht

KWS Energy Knowledge eG – Tätigkeitsbericht

Uhlenbrock Elektronik GmbH – Werbemittel

Uhlenbrock Elektronik GmbH – Werbemittel

Prähistorische Bronzefunde (PBF)

Prähistorische Bronzefunde (PBF)

Universitätsforschungen zur Prähistorischen Archäologie (UPA)

Universitätsforschungen zur Prähistorischen Archäologie (UPA)

news. Das Magazin der Nordwest Handel AG.

news. Das Magazin der Nordwest Handel AG.

Autonome Systeme und Arbeit. Perspektiven, Herausforderungen und Grenzen der Künstlichen Intelligenz in der Arbeitswelt

Autonome Systeme und Arbeit. Perspektiven, Herausforderungen und Grenzen der Künstlichen Intelligenz in der Arbeitswelt

Kunsttransfer. Effizienz durch unangepasstes Denken.

Kunsttransfer. Effizienz durch unangepasstes Denken.

Die Kunst zu zeigen. Künstlerische Ausstellungsdisplays bei Joseph Beuys, Martin Kippenberger, Mike Kelley und Manfred Pernice.

Die Kunst zu zeigen. Künstlerische Ausstellungsdisplays bei Joseph Beuys, Martin Kippenberger, Mike Kelley und Manfred Pernice.

Kindertheater als Möglichkeitsraum. Untersuchungen zu Walter Benjamins »Programm eines proletarischen Kindertheaters«.

Kindertheater als Möglichkeitsraum. Untersuchungen zu Walter Benjamins »Programm eines proletarischen Kindertheaters«.

Die weltoffene Stadt. Wie Migration Globalisierung zum urbanen Alltag macht.

Die weltoffene Stadt. Wie Migration Globalisierung zum urbanen Alltag macht.

Funktionen und Formen. Architekturtheorie der Moderne.

Funktionen und Formen. Architekturtheorie der Moderne.

Amerika als Argument. Die deutsche Amerika-Forschung im Vormärz und ihre politische Deutung in der Revolution von 1848/49.

Amerika als Argument. Die deutsche Amerika-Forschung im Vormärz und ihre politische Deutung in der Revolution von 1848/49.

Prototyping Society. Zur vorauseilenden Technologisierung der Zukunft.

Prototyping Society. Zur vorauseilenden Technologisierung der Zukunft.

Planung ist unsichtbar. Stadtplanung zwischen relationaler Designtheorie und Akteur-Netzwerk-Theorie.

Planung ist unsichtbar. Stadtplanung zwischen relationaler Designtheorie und Akteur-Netzwerk-Theorie.

Montag Stiftung Urbane Räume: Quartiere kooperativ entwickeln. Initialkapitel für eine chancengerechte Stadtteilentwicklung.

Montag Stiftung Urbane Räume: Quartiere kooperativ entwickeln. Initialkapitel für eine chancengerechte Stadtteilentwicklung.

Stadtgespräche – Engagement für die Baukul­turvermittlung in Nordrhein-Westfalen.

Stadtgespräche – Engagement für die Baukul­turvermittlung in Nordrhein-Westfalen.

Ohne Kunst kein Bau: Kunst-und-Bau-Projekte in Nordrhein-Westfalen 2007–2019.

Ohne Kunst kein Bau: Kunst-und-Bau-Projekte in Nordrhein-Westfalen 2007–2019.

Ein- und Ausgrenzung von Migranten. Zur sozialen Konstruktion (un-)erwünschter Zuwanderung.

Ein- und Ausgrenzung von Migranten. Zur sozialen Konstruktion (un-)erwünschter Zuwanderung.

Hier gibt es weitere Einblicke.
Schauen Sie mir gerne auf die Finger!

Auf ein Wort.

Kein Projekt ist zu klein, keine Idee zu sperrig, keine Frage ist überflüssig.
Gerne gebe ich Antworten auf Ihre Fragen, erkläre Ihnen mehr zu meinen Leistungen und erstelle Ihnen ein individuelles Angebot.

11 + 5 =