Seit über 15 Jahren Ihre Partnerin für Lektorat & Grafikdesign

Leichte Sprache – Über­setzung, Text­erstellung & Gestaltung

Lesen und Verstehen leicht gemacht – Übersetzung in Leichte Sprache für mehr Teilhabe und Barrierefreiheit.

Ich übersetze Texte in Leichte Sprache.

Ich schreibe Texte in Leichter Sprache.

Ich entwickle und gestalte barrierefreie Materialien in Leichter Sprache.

Leichte Sprache

Leichte Sprache im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) hat das Ziel, Menschen mit Leseschwierigkeiten den Zugang zu Informationen und damit die gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. Denn manche Menschen haben aus verschiedenen Gründen Schwierigkeiten, schwere Texte zu verstehen.

Dazu gehören etwa Menschen mit einer Lernbeeinträchtigung, funktionale Analphabeten, aber auch Menschen, die nicht gut lesen können oder Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist.

Komplizierte Formulare, komplexe Texte, unübersichtliche Webseiten – viele Informationen sind für diese Menschen schwer zugänglich und schränken die selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ein.

Als Übersetzerin für Leichte Sprache unterstütze ich Sie bei der Übersetzung Ihrer Informationen in barrierefreie & Leichte Sprache. Zudem gestalte ich Ihre Materialien und Texte so, dass sie den Regeln der Leichten Sprache entsprechen.

Übersetzung Leichte Sprache

Übersetzungen in Leichte Sprache

Der Zugang zu Informationen in allen Lebensbereichen ist die Voraussetzung dafür, selbstbestimmt Entscheidungen treffen zu können und am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Leichte Sprache hilft, sprachliche Hürden im Alltag abzubauen. Das gilt für Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen ebenso wie für Menschen mit kognitiven oder sensorischen Beeinträchtigungen.
 

Leichter lesen bedeutet mehr verstehen, mehr wissen, mehr Teilhabe

Unsere Standardsprache beinhaltet oftmals komplizierte Formulierungen, Schachtelsätze und zahlreiche Fachbegriffe. Doch durch eine solch schwierige Textgestaltung bleibt vielen Menschen der Zugang zu schriftlichen Informationen verwehrt.

Deshalb gibt es die Leichte Sprache – und Leichte-Sprache-Übersetzer.
 

Leichte Wörter. Kurze Sätze. Klare Struktur

Die Leichte Sprache hat feste Regeln. Zu diesen gehören zum Beispiel die Verwendung möglichst kurzer Sätze und einfacher, bekannter Wörter. Ebenso die Erklärung von Fach- und Fremdwörtern. Ich übersetze Ihre Texte regelkonform in Leichte Sprache, helfe Ihnen beim Verfassen von verständlichen Informationen und unterstütze Sie bei der Suche nach geeignetem Bildmaterial.
 

Prüfgruppe für Leichte Sprache – Überprüfung der Texte auf Verständlichkeit

Um sichergehen zu können, dass Texte, Bilder und Materialien auch tatsächlich leicht zu lesen und verstehen sind, sollten diese durch die Zielgruppe, also von Menschen mit Lern- und Leseschwierigkeiten, auf Verständlichkeit geprüft werden. Ich arbeite mit zwei Prüfgruppen zusammen, die entscheiden, ob meine Übersetzungen, Bilder und Materialien auch wirklich leicht zu verstehen sind.
 

Was

Ich übersetze Textsorten aller Art regelkonform in Leichte Sprache. Dazu zählen zum Beispiel Formulare, Verträge, Bedienungsanleitungen, Broschüren, Flyer, Protokolle & Anschreiben, Aushänge & Einladungen, Webinhalte (gemäß BITV 2.0), Informationen zu Produkten & Dienstleistungen und vieles mehr.

Für wen

Egal ob Kita, Kommune, Krankenhaus oder Konzerthaus – ich übersetze Texte in Leichte Sprache für zum Beispiel Bildungseinrichtungen, Behörden, öffentliche Einrichtungen und Kultur- & Freizeiteinrichtungen.
R

Regeln & Leitlinien

  • Kurze Sätze, auf Nebensätze verzichten
  • Pro Satz nur eine Information
  • Schwere Wörter erklären
  • Bekannte und kurze Wörter verwenden
  • Auf Fremd-/Fachwörter verzichten
  • Keine Synonyme verwenden
Grafikdesign Layout Leichte Sprache

Grafikdesign & Layout für Leichte Sprache

Leichte Sprache bedeutet nicht nur kurze Sätze und die passende Wortwahl – neben sprachlichen Aspekten ist auch die Gestaltung wichtig für eine erfolgreiche Kommunikation. Denn gerade für Menschen, die Probleme mit dem Lesen und Verstehen von Texten haben, bedeutet ein zum Lesen einladendes Layout eine wichtige Unterstützung.
 

Zielgruppe, Funktion & Inhalt

Bei der Entwicklung und Umsetzung des grafischen Konzeptes sind Zielgruppe, Funktion, Inhalt und gegebenenfalls auch Vorgaben das Erscheinungsbild betreffend (Corporate Design) zu berücksichtigen.

Das Layoutkonzept muss auf maximale Übersichtlichkeit und Lesbarkeit ausgerichtet sein. Alle Elemente wie Texte, Überschriften, Bilder und Symbole sind entsprechend auszuwählen und zu platzieren. Dabei gilt es, das Format, den Anteil des Weißraums, die Farben, Größen, Abstände und Textausrichtung wie auch die Papierqualität immer im Blick zu haben.
 

Barrierefreies Design – verständlich & gut lesbar

Ich gestalte barrierefreie, übersichtliche Materialien für Textsorten in Leichter Sprache mit unterschiedlichster Informationsdichte. Dabei achte ich auf passgenaue Typografie und verwende Bilder und Infografiken, die das Textverständnis und den Textfluss unterstützen und für optimale Lesbarkeit sorgen. Sei es für Menschen mit einer geringen Lesefähigkeit, kurzer Konzentrationsspanne oder einer langsameren Wahrnehmung. Hierbei sind gestalterische Standards einzuhalten. Oft sind es dabei die kleinen Ideen, mit denen sich Kundenvorgaben mit den durchaus unterschiedlichen Bedürfnissen der Zielgruppe(n) verbinden lassen.
 

Barrierefreie PDF-Dokumente

Ich erstelle barrierefreie PDF-Dokumente – um diese auch für blinde und sehbehinderte Menschen, die zum Lesen einen Screenreader nutzen, zugänglich zu machen. Um die hierfür notwendige Maschinenlesbarkeit zu gewährleisten, werden etwa die Inhalte eines Dokuments mittels Tags strukturiert, die Dokumentensprache definiert und das Dokument mit Lesezeichen sowie mit alternativen Texten für Bilder und Navigationshilfen versehen.

Eine anschließende Prüfung der Dokumente gewährleistet, dass diese auch tatsächlich alle Vorgaben bezüglich Benutzbarkeit, Zugänglichkeit und Bedienerfreundlichkeit erfüllen.
 

Was

Ich gestalte den passenden Rahmen für Textsorten aller Art in Leichter Sprache. Dazu zählen zum Beispiel Formulare, Verträge, Bedienungsanleitungen, Broschüren, Kataloge, Magazine, Flyer, Protokolle & Anschreiben, Aushänge, Plakate & Einladungen und vieles mehr.

Für wen

Egal ob Kita, Kommune, Krankenhaus oder Konzerthaus – ich erstelle das passende Design für Texte in Leichter Sprache für zum Beispiel Bildungseinrichtungen, Behörden, öffentliche Einrichtungen, Institutionen und Unternehmen.
R

Regeln & Leitlinien

  • Makro- und Mikrotypografie müssen der Lesbarkeit und Wirksamkeit dienen
  • Die Gestaltung muss die Textsorte sichtbar machen – ein Formular muss also auch aussehen wie ein Formular.
  • Texte ohne Bilder kommen nicht gut an. Gut sind Fotos & Zeichnungen.
  • Das Sprache-Bild-Verhältnis muss stimmen.
  • Einfache Gliederungs- und Hervorhebungssysteme sind sinnvoll.

Mein Netzwerk für Ihr Leichte-Sprache-Projekt

Weil niemand alles alleine kann!

Übersetzerinnen

Wenn mir mal die Worte fehlen & weil sechs Augen mehr sehen als zwei: Bei umfangreicheren Projekten und zur Wahrung des Vier-Augen-Prinzips arbeite ich im Team mit zwei qualifizierten Übersetzern für Leichte Sprache.

Prüfgruppe

Wichtige Unterstützung & die eigentlichen Profis für Leichte Sprache: Ich stehe in Kontakt mit zwei geschulten Prüfgruppen aus verschiedenen Werkstätten, die meine Übersetzungen, Bilder und Materialien auf Verständlichkeit prüfen.

Webdesigner

Sobald es technisch wird, kommt er ins Boot: Für alle Fragen, Projekte und maßgeschneiderten Lösungen rund um das Thema Webseiten arbeite ich seit Jahren mit einem wunderbaren Ideenproduzenten und Technik-Beherrscher zusammen.

Projekte & Profil

Hier gibt es weitere Einblicke.
Schauen Sie mir gerne auf die Finger!

Auf ein Wort.

Kein Projekt ist zu klein, keine Idee zu sperrig, keine Frage ist überflüssig.
Gerne gebe ich Antworten auf Ihre Fragen, erkläre Ihnen mehr zu meinen Leistungen und erstelle Ihnen ein individuelles Angebot.

9 + 2 =

Skip to content