Description des Pierres gravées
du feu Baron de Stosch

J. J. Winckelmann. Schriften und Nachlaß

Herausgegeben von
Adolf H. Borbein, Max Kunze und Axel Rügler.

Die beiden Kommentarbände haben das Ziel, den Katalogtext Winckelmanns verständlich zu machen. Zu diesem Zwecke werden erstmals Abbildungen aller in der Description katalogisierten Gemmen gezeigt. Die Kommentare benennen den heutigen Aufbewahrungsort der einzelnen von Winckelmann aufgenommenen Gemmen, vermerken bisher gemachte Datierungsvorschläge und referieren kontroverse Interpretationen der darauf dargestellten Motive. Um die griechischen und lateinischen Texte allen Benutzern der Edition verständlich zu machen, erscheinen sie grundsätzlich auch in einer deutschen Übertragung. Im Anschluss an den Kommentar folgt eine Sammlung der Rezensionen des 18. Jahrhunderts zur Description. Mehrere umfangreiche Register schließen die Bände ab.

Die Herausforderung bestand darin, eine klare Hierarchie zu schaffen für den sehr umfangreichen Textteil wie auch der großen Zahl an Abbildungen und dabei stets die Lesefreundlichkeit im Blick zu haben.

Die beiden Kommentar-Bände sind erschienen in der Reihe Johann Joachim Winckelmann: Schriften und Nachlass als Bände 7,2 Teil 1 und 2

Hardcover, Leinen mit Schutzumschlag und Leseband
2 Bände, Format 20,3 x 26,5 cm
1256 Seiten, 864 Abbildungen
Erschienen im Verlag wbg Philipp von Zabern 2019

Leistungen 7Silben

Gestaltungskonzept
Layout, Buchsatz
Bilderstellung/-bearbeitung

Hier geht es zu den beiden Kommentarbänden